Schalldämpfer-Schutz "Knallkopp"

36,00 €*

waldkauz.net Reviews with ekomi.de

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Werktage (innerhalb BRD)

Beratung benötigt? Wir helfen gerne!
post@waldkauz.net oder +49 (0)2131 547553
Produktnummer: WK1004007-M
Gewicht: 0.15 kg
Produktinformationen "Schalldämpfer-Schutz "Knallkopp""
Schalldämpfer-Schutzhülle aus Loden

  • Schlag-, Kratz- und Klapperschutz
  • Gute Wärmeisolation und damit Minderung thermischer Störungen in der Zieloptik
  • waffenseitige Verengung verhindert Vorrutschen des SD durch Rückschlag
  • Überlappung in Kombination mit Gummibändern sorgt für festen Sitz
  • verringert durch seine Dämmung Kondensationsbildung
  • einfach anzubringen (im gelösten und im montierten Zustand des Schalldämpfers)
  • flexibel im Durchmesser (ca 40-50 mm)
  • Länge durch Abschneiden bis zu 4 cm kürzbar
  • kann auf dem Schalldämpfer gelassen werden
  • verschiedene Größen (siehe Tabelle)

 

Materialzusammensetzung:

100% Schurwolle
Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs (Leder)

Made in Europe PFC-Frei Schurwolle Echt Leder 
 


Nicht nur für die Ohren gut: Die Jagd mit dem Schalldämpfer

Ob man ihn mag oder nicht, der Schalldämpfer bringt eine ganze Reihe praktischer Vorteile mit. Er mindert den Schussknall und schont damit des Jägers Trommelfell und des nichtjagenden Waldrand-Anwohners` Nerven. Er reduziert den Rückschlag und damit die Tendenz zum „Mucken“. Schützen werden sicherer und Schüsse präziser. In der Dämmerung und nachts verringert sich das Mündungsfeuer und führt zu weniger Blendung. Wild kann im Schuss besser angesprochen werden und Rückschlüsse auf das Verhalten nach dem Schuss (Zeichnen, Fluchtrichtung, etc.) ermöglichen. Da das Gehör nicht vom Knall überlastet ist, lässt sich sogar akustisch die Reaktion des beschossenen Stückes besser nachvollziehen. Und nicht zuletzt verkleinert sich der Beunruhigungsradius im Revier durch die leiseren Schüsse, was sich besonders beim Rotwild positiv auswirkt.

Schutz und Funktion in alle Richtungen: der Schalldämpferschutz „Knallkopp“

Wer einen „Schalli“ auf der Waffe hat, weiß aber auch, dass es ein paar Dinge zu beachten gibt. Manch nachträglich ausgestattete Waffe wird durch den Schalldämpfer länger und dadurch etwas unhandlicher und auch kurze Jagdgewehre sind etwas wuchtiger und können hier und da eher mal anecken. Wer mit Nachtsicht jagt, lernt möglicherweise die Effekte von Streulicht vom IR-Strahler kennen, der auf die Rückseite des Dämpfers trifft und reflektiert. Oder den sogenannten Mirageeffekt, wenn die aufsteigende Wärme nach dem Schuss das Bild im Zielfernrohr oder noch stärker im Wärmebildvorsatzgerät irritiert.

All diese Faktoren haben wichtige Rollen in der Entwicklung unseres Schalldämpferschutzes gespielt, denn er sollte möglichst umfangreich die kleinen Störfaktoren aus dem Weg schaffen, mit denen man sich als „gedämpft“ jagender Waidgenosse herumschlägt.

Schutz gegen Stösse und Kratzer

Der Korpus des „Knallkopps“ besteht aus reinem 3mm starkem Wollfilz. Er ist optimal gegen Schläge, Kratzer und Anecken gepolstert, was sich besonders beim Rangieren in engen Kanzeln und offenen Sitzen sehr bezahlt macht.

Wärmeisolation gegen Hitzeflimmern

Der verwendete Wollfilz hat sehr gute Dämmungseigenschaften, die auch nach zwei oder drei Schüssen immer noch die Wärmeabgabe nach oben und damit eventuelle Sichtstörungen (Mirage-Effekt) reduziert. Der Filz ist nicht sehr hitzeempfindlich und verträgt auch mal ein paar Schüsse in Folge. Je nach Kaliber gebietet die Vernunft natürlich irgendwann Einhalt. Wir empfehlen nicht mehr als 6-7 Schuss direkt hintereinander abzugeben, aber mal Hand aufs Herz, wie oft kommt das ausserhalb des Schießstandes vor? Für den Schießstand empfehlen wir, nicht mehr als 6-7 Schuss mit dem installierten Knallkopp abzugeben. 

Kein Verrutschen durch den Rückschlag

Die laufseitige Öffnung des Schalldämpfers verengt sich und verhindert so ein Vorrutschen des Schutzes durch den Rückschlag beim Schuss.

Flexibel und anpassbar für fast alle Schalldämpfer

Unsere Schutzhülle besteht aus einer Filzfläche, die sich flexibel um den Schalldämpfer legt und wird durch die Haltegummis fest an der Außenhülle gehalten. Sie deckt problemlos Durchmesser von ca. 40 bis 52 mm ab.
Eine längs angebrachte Lederkante verhindert ein Auffalten des Materials zwischen den Haltegummis. Das obere Ende schließt nicht mit Leder ab und kann dadurch einfach mit einer Schere bis zu 4cm in der Länge gekürzt werden. So ergibt sich eine größtmögliche Anpassbarkeit.

Darf beim Lüften auf dem Dämpfer bleiben

Jeder Schalldämpfer sollte nach der Jagd zum Lüften abgenommen werden, damit er zügig trocknen kann und sich aus Restfeuchtigkeit (Kondensation) und Pulverrückständen im Inneren keine Korrosion bildet. Während dieses Trocknungsvorgangs kann der Filzschutz auf dem Schalldämpfer bleiben. Lediglich, wenn der Filz selber viel Feuchtigkeit abbekommen hat, sollte man ihn abziehen und separat trocknen lassen.

Wie finde ich die richtige Größe für meinen Schalldämpfer?

Ganz einfach: Messen Sie nach! Der Durchmesser des Schalldämpfers sollte 50 mm nicht überschreiten. Darüber lässt er sich immer noch verwenden, umschließt aber den Korpus nicht mehr so schön. Die Bezeichnung des jeweiligen Modells benennt die maximale Schalldämpferlänge im mm. Bis zu 4 cm kann der Schutz mit der Schere gekürzt werden. Dadurch ergeben sich folgende Von-Bis-Maße:

Modell Schalldämpfer-Länge optimaler Durchmesser
 S-160  12-16 cm 40-52 mm
 M-200  16-20 cm 40-52 mm
 L-240  20-24 cm 40-52 mm


Die gängigen Schalldämpfer und die passende Größe:

Hersteller Modell Schalldämpferschutz-Modell
A-Tec Hertz 150 L-240
B&T Rotex IIA L-240
Blaser On Barrel L-240
  Over Barrel L-240
ERA SOB 2 L-240
Haenel JGR Suppressor M-200
Hausken JAKT 184 M-200
  JAKT WD 60 --
  JAKT JD 224 L-240
JAKI RST Forest S-160
  1 .Kal. 22-223 S-160
  3i S-160
  Semi Classic L-240
  Sniper L-240
Krontec OR-60 --
  OR-50 L-240
Mauser Schalldämpfer L-240
Merkel HLX .30 M-200
  HLX 9,3 L-240
Roedale Hunter bitte messen (zu viele Modelle)
  Titan bitte messen (zu viele Modelle)
  Hybrid bitte messen (zu viele Modelle)
Sauer Titanium Pro L-240
Stalon X 108 L-240
  X 149 --
  XE 149 --
Steyr Mannlicher UMS M-200
  Breezer MSD M-200
Svemko Pure S M-200
  Pure M L-240
  Pure L L-240
  Standard L-240
 
Videos
waldkauz.net Reviews with ekomi.de