Neu

Lodenhemd "Grimbart" steingrau

  • 100% reine Schurwolle
  • Tailor fit – genügend Bewegungsfreiheit
  • klassischer Kentkragen
  • 2 aufgesetzte Pattentaschen
  • 2-Knopf-Manschetten
  • auftrennbare Rückennähte
  • Größen S-3XL


Materialzusammensetzung

100% Schurwolle
Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs (Leder)


Made in EUPFC-FreiReine SchurwolleMulesing-Frei

Artikelnummer: 06-021-00

Lieferzeit: 3-5 Tage (innerhalb Deutschland)

Verfügbarkeit: Auf Lager

159,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Newsletter-Anmeldung
Wir informieren Sie über neue Produkte, Aktionen, Messetermine und alles, was Sie rund um den WALDKAUZ interessiert!
Anmelden >>>



STEINKAUZ


* Pflichtfelder

Beschreibung

Details

Unser neues Lieblingsstück: Das Loden-Hemd "Grimbart"

Kennt hier noch jemand die 70er-jahre Serie "Der Mann in den Bergen", in der der bärtige Waldschrat James "Grizzly" Adams allein in einer Blockhütte in der tiefsten Wildnis der Rocky Mountains zusammen mit Ben dem Bär und einer Reihe anderer Waldbewohner lebt? Ich habe diese Geschichten und auch den bärigen Adams geliebt und war schon als Kind fasziniert von seinem wilden Wildnis-Leben und nicht zuletzt auch von dem Waldläufer-Outfit, von dem mir besonders das grobe Wollhemd in Erinnerung geblieben war. So war der alte Adams auch der Erste, der mir einfiel, als wir den Entschluss fassten, ein uriges Lodenhemd mit in unser WALDKAUZ-Programm aufzunehmen. So wie dieses Teil sollte auch unser Hemd werden, nur vielleicht ein wenig moderner geschnitten.

Nun ja, es ist am Ende doch etwas mehr Einfluss unserer talentierten Schneiderinnen eingeflossen und sie haben mich davon abgehalten, einen Wollballon mit Ärmeln zu entwerfen. Aber auch mit einem modernen, gut sitzenden Schnitt ist das Hemd "Grimbart" weit entfernt von einem gewöhnlichen Holzfäller- oder Jagdhemd und wieder einmal etwas ganz Besonderes geworden!

Jagdhemd mit Schnitt

Das Wollhemd wird aus einem dünnen Loden (der aber immer noch weit dicker als die meisten Hemdenstoffe ist) aus deutscher Herstellung genäht. Die reine Schurwolle hält, wie man es auch von unseren übrigen Lodenprodukten kennt, warm, gleicht Feuchtigkeit aus und atmet dabei sehr gut. Der Schnitt ist leicht tailliert und eher körperbetont aber nicht zu eng. Man will sich ja schließlich auf der Jagd und beim Draussen sein bewegen können. Ist der Rumpf ein wenig zu knapp, lässt sich der Umfang durch das Auftrennen von zwei extra für diesen Zweck angelegten Rückennähten um ca. 4 cm erweitern. Das Hemd "Grimbart" hat zwei aufgesetzte Pattentaschen, einen Kentkragen und mit zwei Knöpfen verschließbare Manschetten, damit es sich auch mit hochgekrempelten Ärmeln gut tragen lässt. Die dachsgraue Farbe passt übrigens nicht nur sehr gut zu unseren anderen Farbtönen, sowohl in der WALDKAUZ- als auch in der STEINKAUZ-Welt. Es fügt sich auch ein extrem gut in die Natur ein und ist sowohl tagsüber zwischen dem Grün des Waldes als auch bei fahlem Mondlicht sehr kontrastarm und unauffällig – wie es uns die Verkehrtfärbung von Meister Grimbart in der Natur vormacht. Das Hemd fällt in den Größen XL bis 3XL eher schmaler aus, hier sollten Sie die größere Größe wählen, sollten Sie zwischen 2 Größen liegen!

Größentabelle

 Größe   Konfektionsgröße   Brust  Taille Rücken Ärmel
S 46 112 cm 104 cm 75 cm 66 cm
M 48-50 116 cm 108 cm 76 cm 67 cm
L 52 120 cm 112 cm 78 cm 68 cm
XL 54-56 124 cm 116 cm 78 cm 69 cm
XXL 58 128 cm 120 cm 78 cm 70 cm
3XL 60 132 cm 126 cm 80 cm 71 cm

Erläuterungen zur Größentabelle und zur richtigen Größenwahl

Wichtig: Diese Maße beziehen sich auf das Kleidungsstück und nicht auf Ihre Körpermaße!

Generell orientieren Sie sich am besten an Ihrer normalen Konfektionsgröße. Um zu entscheiden, ob Sie das Hemd eher bequem mit viel Beweglichkeit oder doch lieber figurnah tragen wollen, orientieren Sie sich an den zusätzlich angegebenen Werten.

Pflege des Wollhemdes

Das Grimbart brauchen Sie nicht, wie ein normales Oberhemd, nach jedem Tragen waschen. Loden kann man wunderbar über Nacht an die frische Luft hängen und auslüften.

Sollte das Hemd dann doch einmal mehr Pflege benötigen, geben Sie es in eine Wäscherei oder waschen es selbst. Dann aber mit dem deutlichen Hinweis, daß Sie unbedingt den Wollwaschgang Ihrer Maschine nutzen (max. 30 Grad Celsius) und ein Wollwaschmittel benutzen. Nach dem Trocknen, das Hemd mit einem Dampf-Bügeleisen in Form bügeln.

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 3-5 Tage (innerhalb Deutschland)

Schlagworte

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

waldkauz.net Bewertungen mit ekomi.de